Ich stelle mir ein Buch vor, das neben den Kochbüchern in der Küche steht und in diesem Buch sprechen nicht Menschen über die Zubereitung von Nahrung, sondern hier spricht die Nahrung zum Menschen.

Dieses Buch wird mich überraschen und völlig neue Einsichten bringen.

Es wird voller Liebesgeschichten über das Leben sein und

das Innerste seiner Leser nähren.

Dieses Buch lebt hier


3. März 2011

Liebe ist wie Eiscreme

Jubel! Ich habe mir gerade eine Eiscreme Maschine gekauft. Seit einigen Monaten bin ich völlig verrückt nach Eiscreme und natürlich bitte nur das Beste. Meine Lieblingssorte ist Häagen Dazs Vanille www.haagen-dazs.de

Über das Bewusstsein von Eiscreme erfuhr ich zuerst 2007 als ich zu Gast war im Ashram von Sai Baba in Puttaparthi, Indien. Ich teilte ein Appartement mit 3 Australierinnen. Von ihnen erfuhr ich, dass Sai Baba Eiscreme empfiehlt, weil sie glücklich macht und für den Aufstiegsprozess hilfreich ist. Nur ein paar Schritte vor unserem Appartement gab es einen grossen Stand mit hervorragenden Sorten.

Hier kann man sehen wie glücklich wir nach einer Portion Eiscreme waren.


Ende Januar sprachen die Pflanzen mit mir zum ersten Mal über die ganzheitliche Wirkungsweise von Eiscreme:

"Eiscreme gehört zur universellen Frequenz 1. Alle Schöpfung entspringt aus der Einheit. Mit Eiscreme meinen wir alle Sorten von gefrorenen Früchten mit einem Zusatz an Fett, Milcheiweiß, Sahne. Das Bedürfnis nach Fett ist eine herausragende Eigenschaft der Frequenz 1. Sie wird genutzt indem wir euch im Fett einen Wahrheitsfinder-Weg mitgeben. Das Fett ist dazu da euch innerlich geschmeidig zu machen für die Multidimensionalität in der ihr lebt. Mit uns den Pflanzen der Erde erlebt ihr immer einen Zustand der Multidimensionalität, denn wir sind eure Vermittler der Anderswelten und ihr nutzt uns unbewusst auch dafür euch über die einzelnen Frequenzen zu informieren.

Mit der Eiscreme habt ihr die Möglichkeit euch einen sehr weitreichenden Bewusstseinszustand anzueignen. Und das geht wie folgt: Das Herstellen einer eigenen 1er Eisvariante beinhaltet: frische Früchte, Erdbeeren oder Beerenobst oder Steinobst. Kernobst wie Apfel ist weniger geeignet, weil das Apfelbewusstsein im Herstellungsprozess zerfällt. Das Wichtigste ist gutes Fett und das bekommt ihr frisch am besten. Ungesalzen ist es viel besser als gesalzen, Fett solltet ihr in diesem Fall nicht mit Salz in Resonanz bringen, weil es sich gegenseitig hemmt. Das Süßen der Eiscreme erfolgt mit Zucker, kein Stevia!

Zucker ist eine Sache, die ihr bei Weitem nicht richtig einzuschätzen gelernt habt. Das Beste am Zucker ist nicht seine Süßkraft, sondern der Grad an konzentrierter Energie mit der er hilft einen von euch eingeschlagenen Weg auch vollenden zu können. Wenn wir hier den Weg der Ganzwerdung, der Integration oder wie du es nennst „das Flicken des Energiekörpers“ machen, dann ist es der Zucker, der wie eine Zugmaschine die notwendige Treibkraft zur Bewerkstelligung eines zufriedenstellenden Ergebnisses hervorbringt. Ihr seht im Zucker viel zu sehr die negative Konnotation, die er auch besitzt, aber das ist hier in diesem Prozess nicht so wichtig. Dafür ist es wichtig, dass ihr versteht, dass Zucker einfach nur einen schlechten Leumund hat und ihr euch darauf normalerweise beruft. Das ist aber nicht immer und überall der Fall. Seht ihr und so ist kein Ding einfach immer nur böse. Eiscreme ist gut gegen Gicht.“

Wow, jetzt wußte ich also etwas mehr über mein plötzliches Verlangen nach Eis und war mal wieder ganz angerührt wie sehr kulinarische Gelüsten haargenau mit dem seelisch-geistigen Prozess Hand in Hand gehen.

Vertraue bedingungslos deiner Lust auf bestimmte Lebensmittel!

Meine Eislust ging weiter und ich kam auf die Idee mir eine Eismaschine zu kaufen. Ich schaute durchs Internet, ging in verschiedene Läden und entschied mich wochenlang nicht. Aber heute! Und zwar bekam ich einen erneuten Stups von den Pflanzen, als ich um einen Tipp wegen einer gesundheitlichen Unbefindlichkeit bat:

"Du schwankst noch zwischen innen und außen und das macht deine Befindlichkeitsstörungen aus. Wir raten dir heute zu einem leichten Cocktail aus luftigem Schaum aus Eiern, Birne und etwas Zitrone. In Eiscreme hinein gerührt schmeckt es dir am besten. Soll ich die Eiscreme selbst herstellen?

Ja. Das Einfrieren von Lebensmitteln zerstört nicht die Kohärenz der Schwingungen in deiner Nahrung. Deshalb empfehlen wir dir den Kauf einer Eismaschine dringend, um deine Angst vor dem Verlust an Lebenskraft zu beseitigen. Das Eiscreme herstellen und essen ist der schnellste Weg zu einem balancierten Weg raus aus deinem Unterbauchschmerz. Denn du hast dort einen Aspekt in dir gelagert, der nur mit gefrorener Nahrung aus seinem Loch, aus seiner Verzweiflung gelockt werden kann.

Das Essen von Eis ist eine sehr süße Angelegenheit für deine Seele, denn sie liebt den zarten Schmelz auf der Zunge und hat dasselbe Gefühl, wenn dein Spirit in dich hinein schmilzt. So ist das Schmelzen von Eis auf deiner Zunge ein Weg, deinem Körper die Empfindung von Eins sein mit Spirit schmackhaft in Erinnerung zu rufen."
Eiscreme ist wirklich wie Liebe und hilft gegen Verzweiflung, die sich bis zum Bauchschmerz mausern kann. Wer hätte das gedacht!

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    na, das hört sich doch mal richtig interessant an; und lecker!!! :-)
    Als ich 22 war habe ich eine Diät gemacht (erfolgreich) mit nur Apfel und Milchschnitte. Irgendwie brauchte ich die Kombination was gesundes und was für die Seele und es hat so gut funktioniert.
    Liebste Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,
    Donnerwetter! Das ist ja eine interessante Mischung. Klarheit + Erdung. Apfel entgiftet und hilft höhere Schwingungen zu integrieren. Fett macht ganzheitlich geschmeidig und Kakao bringt Lebenslust...
    Intuitiv essen ist ein Abenteuer!
    Alles Liebe
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Erika Klara06 März, 2011

    Hallo Sandra,
    schön, wieder von Dir zu lesen. Ich bin auch ein absoluter Eisfan. Allerdings habe ich im Winter selten Gelüste auf Eis. Aber so ab Februar beginnt das Verlangen nach Eis. Ist doch interessant....?
    Liebe Grüsse
    Erika Klara

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe,
    die Rezepte, die ich für mich bekomme sind echt verrückt. Das Eiscreme Rezept für diesen verzweifelten Aspekt fängt an mit Curcuma, Mandelmilch, Zucker und wahrscheinlich noch mehr. Das sehe ich hoffentlich morgen, wenn die Maschine geliefert wird. Bin ich gespannt :-))
    Alles Liebe
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hurra! Ich bin ein absoluter Eisfan und Eiscreme hat mich schon so manches, meist körperliche Tief, überstehen lassen. Was mir grade in den Sinn kommt sind "grüne" Eiscremes mit den leckeren Wildkräutern angereichert. Vielleicht kriegt man ja so was mal hin?
    Wie wäre es??
    Ich habe mal ein Limetten-Lavendel-Sorbet gegessen. davon träume ich heute noch...hmmmm!

    LG
    Lauri

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lauri,
    holla die Waldfee
    nah das inspiriert mich mächtig!Grünes Wildkräuter Sorbet, guuuute Idee!!!!
    Meine letzte Eis Creation war ein Schwarze Johannisbeere Eis. Zum weinen lecker!
    Alles Liebe
    Sandra

    AntwortenLöschen

Kommentare herzlich erwünscht :-))